Sonntag, 14. Dezember 2014

Weihnachtsköstlichkeiten aus "aller Welt"

Kinder aus 9 verschiedenen Nationen besuchen unsere Schule - diese Vielfalt bietet die Möglichkeit, andere Kulturen und Bräuche durch KlassenkameradInnen kennen zu lernen.
Das Weihnachtsfest, das für Frieden und Toleranz steht und in vielen Teilen der Erde gefeiert wird, nahmen sich heuer wieder zahlreiche Eltern zum Motto, um aus "ihrem" Heimatland Weihnachtsköstlichkeiten zur Verkostung in die Schule zu bringen. Vom portugiesischen Nudelauflauf über Christmas Cookies bis zur traditionellen Nudelsuppe und den schon bekannten dänischen Teigbällchen war alles vertreten, was Weihnachten in Europa so schmackhaft macht!
Wir danken allen eifrigen KöchInnen und OrganisatorInnen der Weihnachtsjause!




Montag, 8. Dezember 2014

Öffi-Workshop - Lernen für die Zukunft!

Beim Öffi-Workshop, durchgeführt am 4.12. vom Klimabündnis Tirol, übte sich die 4. Klasse nicht nur im Lesen von Fahrplänen und Tarifen, es wurden auch die verschiedenen Verkehrsmittel auf ihren Energieverbrauch hin verglichen. In einer gemeinsamen Busfahrt wurde auf richtiges und sicheres Verhalten in den "Öffis" verwiesen.
In derartigen Unterrichteinheiten werden von den Kindern Lesekompetenz und Problemlöse-Strategien gefordert,  außerdem werden sie für die großen Gegenwarts- und Zukunftsthemen "Mobilität" und "Klimaerwärmung" sensibilisiert.





Donnerstag, 13. November 2014

Hl. Martin

Der Hl. Martin - ein Vorbild für uns alle! Denn Teilen macht alle froh!
Die 1. und 2. Klasse erinnerte an das Leben des Hl. Martins in der Hl. Messe vom 13.11. in Form eines Tanzes und eines Rollenspiels.



Montag, 3. November 2014

Punkten mit "Antolin"

Kürzlich hat die VS Achenkirch die Lizenz für das Internet-Leseförderprogramm "Antolin" erworben. Ziel des Vorhabens ist die Förderung der Lesemotivation und damit die Steigerung der Lesekompetenz. Jedes Kind erhält in den nächsten Tagen seinen persönlichen Zugang zur Internetseite www.antolin.de und kann dort Quizfragen zu selbst gelesenen eigenen Büchern oder Büchern aus unserer gut ausgestatteten Bücherei  beantworten. Für alle richtigen Antworten gibt es Pluspunkte. Wir Lehrerinnen freuen uns schon auf viele Sammelpunkte in den nächsten Wochen!

Montag, 27. Oktober 2014

Informationen zur Schulforumssitzung, am 23.10.2014

In der Schulforumssitzung vom 23.10. wurden einstimmig folgende Tage zu schulautonomen Verfügungstagen erklärt:

Mittwoch, 19.11. 2014: (gemeinsam mit NMS Achensee) pädagogische Konferenz
Freitag, 20.03.2015: Fenstertag nach dem Landesfeiertag Hl. Josef

Weiters wurden die Herbstferien für das Schuljahr 2015/16 wie folgt beschlossen:

23.10. - 02.11. 2015

Schulbeginn im Schuljahr 15/16 ist somit Montag, der 07.09.2015!

Gemeinsam mit den Elternvertreterinnen wurden folgende Termine für die gesunde Jause festgelegt und die Klassen eingeteilt:
 
11.11. 2014  3. Klasse
09.12. 2014  4. Klasse
13.01. 2015  2. Klasse
03.02. 2015  1. Klasse
10.03. 2015  4. Klasse
14.04. 2015   3.Klasse
12.05. 2015  1. Klasse
09.06. 2015  2. Klasse

Montag, 20. Oktober 2014

Projektwoche: Tatü-tata! Wer kommt denn da?

Die Notruf-Nummern zu wissen, einen Notruf abzusetzen und die Aufgaben der Blaulichtorganisationen zu kennen, waren die Ziele dieser Projektwoche. Dazu luden wir die Polizei und das Rote Kreuz zu uns in die Schule ein und besuchten die Feuerwehr. Auf spielerische Art und Weise lernten die Kinder unter anderem wie man einfache Verbände anlegt, sie bekamen Einblicke vor Ort in die verschiedenen Einsatzfahrzeuge und lernten das Tätigkeitsfeld der ehrenamtlichen und hauptberuflichen Lebensretter kennen.
Ganz nebenbei wurde auch die Evakuierung aus dem Schulhaus bei einem Brandalarm geübt. Dass wir "für das Leben und nicht für die Schule lernen" sollen, bewahrheitet sich hier allemal.
Wir danken allen, die sich Zeit genommen haben, dass diese Projektwoche so anschaulich, lebensnah und interessant verlaufen ist!






Sonntag, 19. Oktober 2014

Fußballtraining mit dem FC Wacker

Da schlagen die Fußball-Herzen unserer Kinder höher: Niemand geringerer als drei Spieler vom FC Wacker Innsbruck nahmen sich Zeit, um mit unserer 3. und 4. Klasse zu trainieren. Zu verdanken haben wir diesen Event Christian Bußlehner, der sich rührig bemühte, diese Idee umzusetzen. Nach der intensiven Trainingseinheit gab`s zur Erinnerung natürlich dann auch noch ein Autogramm von den Stars, denn so etwas gibt`s nicht alle Tage! Herzlichen Dank an die Firma Sport Bußlehner für diese tolle Aktion, sie wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Sonntag, 7. September 2014

Unsere Klassen im Schuljahr 14/15

 

                                                                      1. Klasse
 
 
 
 
2. Klasse
 

 
3. Klasse

 
4. Klasse