Montag, 27. Juli 2015

Mit Lesen punkten!

Innerhalb von 8 Monaten haben unsere 68 Kinder sage und schreibe 759 Bücher "verschlungen" und durch Beantworten der Quizfragen im Antolin-Leseförderprogramm stolze 17 061 Punkte gesammelt! Dies war für uns Anlass genug, um die fleißigsten LeserInnen auszuzeichnen. Wobei  letztendlich die Preise gar nicht wichtig waren, denn jeder, der liest, gewinnt immer!

Wir sind die schlauen Piraten.....

Am vorletzten Schultag trotzten  die furchtlosen Piratinnen und Piraten der Volksschule der frühsommerlichen Kälte und eroberten die "Piratenbucht" am See. Entdeckt wurden wahre Schätze in Form von Leselernspielen zum Thema Seefahrt und Piraten. Vom Piratenwürfelspiel über Papierfaltanleitungen bis hin zur Knotenschule war für alle SeefahrerInnen, die im Sommer noch den Achensee erobern wollen etwas dabei. Auch so manches Seemannsgarn hat man sich bei diesem Lesefest erzählt.





Sonntag, 5. Juli 2015

Darf ich vorstellen...?

....Das sind Sissi und Franz-Ferdinand. Beide haben uns zugesagt, über die Sommerferien den Schulgarten  zu pflegen. Ich hoffe sie halten ihr Versprechen. :)
(Die beiden Hilfsgärnter sind übrigens ein Projekt der 4. Klasse in Kooperation mit  unserem
Hausmeister Stefan.)







 
 

Tag der offenen Schultür für die Schuleinschreiber

Unsere 18 Schuleinschreiber waren am Donnerstag, den 2.7. eingeladen ein wenig "Schulluft zu schnuppern". Die Viertklässler hatten sich für die Kleinen einen Stationsbetrieb ausgedacht und organisiert, und so wurde in der Bücherei vorgelesen, im Turnsaal geturnt, in der Klasse ein Buchstabe erarbeitet und im Werkraum gebastelt. In den gemeinsamen 90 Minuten konnten die Großen ihre soziale Kompetenz unter Beweis stellen. Es ist immer wieder schön zu beobachten, wie verantwortungsbewusst und gastfreundlich den Kleinen begegnet wird.