Dienstag, 1. November 2016

Im Oktober geht`s tierisch zu!

Einen Besuch der anderen Art gab`s in der 2. Klasse: Katharina durfte ihre Meerschweinchen mitbringen. Natürlich galt es auch, viel Wissenswertes über den Besuch zu erfahren. Die Meerschweinchen ihrerseits bekamen jede Menge Streicheleinheiten.



 
In der Chorgruppe wurden von den Kartoffeln aus dem Schulgarten lustige Kartoffelmäuse hergestellt und verspeist. Natürlich erst, nachdem der etwas außergewöhnliche "KARTOFFEL-RAP" zum besten gegeben wurde.




 
 

Sonntag, 16. Oktober 2016

Erntedank

Wie jedes Jahr feierten wir auch heuer eine Erntedankmesse, nachdem die 3. Klasse eifrig unsere Kartoffeln aus dem Boden geholt hatte. Pfarrer Henryk segnete auch während der Messe die mitgebrachten Obst- und Gemüsekörbe.




Mittwoch, 28. September 2016

Wandertag am 28.9.

Bei etwas Nebel machte sich die 2.Klasse auf zur Bründelalm, um die Sonne zu suchen..... und zu finden.

22.09. - Autofreier Tag

Am 22.9. machten wir ein Straßenstück vor der Schule "autofrei" und verwandelten es in einen bunten Teppich.

Sonntag, 26. Juni 2016

Der Sommer kann kommen!

Am Freitag, den 24.6. waren wir wieder auf unseren Wanderwegen unterwegs. Die 1. Klasse genoss das herrliche Wetter am Seespielplatz.

 
 

Kennst du deine Heimat?

Nach einem Schuljahr Heimatkundeunterricht war es für die 3. Klasse wieder soweit: Die Achentalreise war  für den 15. Juni angesagt: Auf dem Programm standen dieses Mal:
Die Geschichte des Hotels Scholastika, eine Dampferfahrt, Besichtigung des Steinölmuseums und der Notburgakirche in Eben. Und eines war wieder klar: Es gibt allerlei Interessantes in unserer Region zu entdecken. Ein großes Dankeschön an alle Unterstützer dieses Aktionstages!





Sonntag, 12. Juni 2016

Lesen macht schlau!

Nach neun Monaten Leseunterricht ist es soweit: Unsere Erstklassler sind bereit zur Vorlesestunde für die Kindergartenkinder.


Lesen kann man in allen Lebenslagen, z.B. wenn man auf den Bus warten muss.

Tennis-Schnupperkurs

Auf zum Tennisplatz- fertig- los! hieß es in den Wochen vom 30.5. - 7.6.. Der Tennisverein Achenkirch unter der Leitung von Obmann Michael Klosterhuber lud - wie schon fast zur Tradition geworden - zum Tennis-Schnuppern ein. Die Trainer Patrizia und Michael vermittelten den Kindern auf spielerische Art die Technik dieser Sportart. Für all jene, die noch mehr in dieser Sportart lernen wollen, gibt es in den Ferien ein Tenniscamp.



Der Stoff, aus dem das Leben kommt - das Wasser

Den lebensspenden Stoff und seine Eigenschaften genauer zu erkunden, galt es für die 1. Klasse in einem Stationenbetrieb. Diverse Experimente wurden von den Kindern ausgeführt, die Ergebnisse waren oft verblüffend.





Sonntag, 22. Mai 2016

Ab ins Beet!

Nach einer langen Schlechtwetterperiode konnten wir nun endlich wieder einmal im Schulgarten aktiv werden. Auf dem Plan stand das Setzen der Kartoffeln und einiger Blumen im Bauerngarten. Zwischendurch gab es immer wieder Interessantes unter dem Mikroskop zu begutachten.





Tag der Kinderpolizei in Schwaz

Erstmals durften heuer die 3. Klassen des Bezirks am Tag der Kinderpolizei in Schwaz teilnehmen.
Hautnah durften die Kinder die Arbeit der Polizei kennen lernen, beim anschließenden Bluatschink-Konzert "steppte nicht nur der Bär".....






Bauernhoftag 2016


Am 11.5. wanderten wir an den Bischofshäusln vorbei zum Bogstlhof. Dort durften wir

Ziegen streicheln, Kühe füttern, Hasen heben, Brot backen, Butter machen und lustige
Heufiguren basteln. Viel Kraft brauchten wir
auf dem Feld beim Unkrautherausstechen.

Zur Stärkung bekamen wir eine leckere gesunde Jause. Vielen Dank an die Bäuerinnen für den schönen und lustigen Vormittag!

Die 3.Klasse der VS Achenkirch




Sonntag, 17. April 2016

Start in die Gartensaison

Nach der langen Winterpause trafen sich nun endlich wieder unsere fleißigen "Gartler", um im Schulgarten die Beete herzurichten, Blumen vorzuziehen und alles Mögliche im wahrsten Sinne des Wortes "unter die Lupe zu nehmen."



Sonntag, 10. April 2016

Lesemonat April

Am 23.April feiern wir den Welttag des Buches und so haben wir den April heuer zum "Lesemonat" erklärt. In dieser Zeit finden verschiedene Aktivtäten zum Thema "Lesen" statt. Weil Kinder am liebsten von einander lernen, liegt unser Schwerpunkt heuer in den Lesepatenschaften: Große lesen Kleinen vor und umgekehrt.


Frohe Ostern!

Der Osterhase hat gesehen, wie fleißig unsere Kinder sind und hat für alle Ostereier im Garten versteckt.