Verhaltensvereinbarungen


Unser Leitmotiv

gemeinsam wollen wir in einer Gemeinschaft leben, die auf demokratischen Strukturen aufbaut und in der sich alle wohlfühlen können.
Unser Ziel ist es, soziale Kompetenzen zu vermitteln und Leistungsbereitschaft zu fördern.
Dies kann nur durch einen rücksichtsvollen Umgang miteinander erreicht werden.
Jeder ist für sein Handeln und Lernen selbst verantwortlich.
Schülerinnen, Eltern und Lehrpersonen tragen gemeinsam zur Verwirklichung bei.

Alle Schulpartner....


  • ... wollen durch gegenseitige Achtung und Hilfsbereitschaft ein harmonisches Zusammenleben in der Schulgemeinschaft gewährleisten und zu einer ruhigen Atmosphäre in der Schule beitragen.
  • .... wollen den Mitmenschen mit Respekt, Toleranz Höflichkeit und Rücksicht begegnen.
  • .... sind auch bereit, das eigene Verhalten zu hinterfragen.
  • ...tragen im Schulhaus zu Ordnung, Sauberkeit und schöner Gestaltung bei.
  • .... bringen sich aktiv im Schulgeschehen ein.

Wir Schülerinnen...


  • ... helfen unseren Mitschülern.
  • ...sind fleißig und aufmerksam.
  • .... sind nett zu unseren Mitschülern und arbeiten mit jedem zusammen.
  • ...laufen nicht in der Klasse und setzen uns nach der Pause auf den Platz.
  • ...halten die Klasse sauber und machen nichts kaputt.
  • ...benehmen uns im Bus und auf der Bushaltestelle.
  • ...halten uns an das, was die Lehrerin/der Lehrer sagt.

 

Wir Eltern....

  • .... sind uns bewusst, dass wir unseren Kinder in allem ein Vorbild sind.
  • ... sind uns bewusst, dass die Haupterziehungsverantwortung bei uns Eltern liegt..... (Auszug)

Wir Lehrerinnen....


  • ...bemühen uns um einen schülerorientierten, interessanten und motivierenden Unterricht.
  • .... bemühen uns, als Ansprechpartner für Schüler und Eltern da zu sein....
  • .... sind stets bemüht, ein angstfreies und gewaltfreies Klima zu schaffen und zu erhalten....
(Auszug)